Controller*in oder Personalcontroller*in

unter Alexianer - St. Joseph-Krankenhaus Berlin-Weißensee GmbH
Location Berlin, Germany
Date Posted Mai 15, 2024

Beschreibung

Das Alexianer St. Joseph-Krankenhaus Berlin-Weißensee ist ein modernes Zentrum für Neurologie, Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik. Nur 4 km nördlich der Berliner Mitte ist es eingebettet in ein weitläufiges Parkgelände in der Nähe des Weißen Sees. Das neuropsychiatrische Zentrum umfasst 405 Betten inkl. 119 Tagesklinikplätzen an 3 Standorten, zwei Institutsambulanzen, ein Medizinisches Versorgungszentrum sowie einen Wohnverbund mit mehreren therapeutischen Wohngemeinschaften. Im Jahr versorgen wir ca. 6.000 stationäre, ca. 1.500 teilstationäre und ca. 10.000 ambulante Patient*innen.

Wir suchen Sie für die Verwaltung im Alexianer St. Joseph-Krankenhaus Berlin-Weißensee zum nächstmöglichen Termin als

Controller*in oder Personalcontroller*in


in Voll- oder Teilzeit
  • Sie erstellen standardisierte Reportings und Statistiken aus den Bereichen Finanz-, Personal- und Medizincontrolling
  • Sie entwickeln vorhandene Kennzahlen- und Analysetools weiter
  • An der Erstellung des krankenhausspezifischen Jahresabschlusses und der damit zusammenhängenden Aufgabengebieten wirken Sie mit
  • Sie erstellen in Abstimmung mit der Geschäftsführung die Personalbudgets und übernehmen die Erstellung der branchenspezifischen Personalnachweise und -testate, inkl. der Meldung dieser Daten an unterschiedlichste Stellen (INEK, Kostenträger)
  • Sie sind bei der Erstellung und der Überwachung des Wirtschaftsplanes beteiligt, inkl. der Monats- und Quartalsreportings

  • Ein abgeschlossenes Studium mit ökonomischem Schwerpunkt oder vergleichbar, gern auch eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, idealerweise mit Berufserfahrung im (Krankenhaus-)Controlling
  • Know-how in kaufmännischen Fragen eines Krankenhauses und dessen Organisation
  • Erfahrung im Personalcontrolling von Vorteil, aber nicht Bedingung
  • Interesse am Aufbau und der Weiterentwicklung von EDV-gestützten Analysetools und eines papierlosen Controllingprozesses
  • Analysetechniken und EDV-technisches Verständnis mit Datenbankkenntnissen wünschenswert
  • Sicherer Umgang mit MS Office, fortgeschrittene Excel-Kenntnisse mit hoher Zahlenaffinität, Erfahrung in HR-Systemen wünschenswert
  • Gewissenhaftigkeit und eine analytische Denkweise
  • Eine positive Einstellung zu den christlichen Werten unseres Unternehmens

  • Einen sicheren Arbeitsplatz mit Zukunftsperspektive
  • Eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien AVR-C mit Jahressonderzahlung und weiteren Zulagen wie z. B. Kinderzuschlag
  • Eine leistungsstarke betriebliche Altersvorsorge
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Ein kollegiales Team, das sich schon auf die Zusammenarbeit mit Ihnen freut
  • Ein Leitungsteam, das Ihnen den Rücken stärkt und ein offenes Ohr für Sie hat
  • Gleitzeit und mobiles Arbeiten nach individueller Absprache für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Betriebliche Gesundheitskurse, Kooperationen mit Fitnessstudios sowie Betriebsfeiern
  • Rabatte durch unsere corporate benefits und Bike-Leasing
  • Ein dienstgeberunterstütztes Job-Ticket für den ÖPNV
  • Individuelle Entwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Ein spannendes und herausforderndes Aufgabengebiet am Schnittpunkt zwischen Medizin und Ökonomie
Dateien hier ablegen dateien durchsuchen ...