Experte / Expertin für Personalentwicklung / Hochschuldidaktik (w/m/d)

unter Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Nord
Location Eggenstein-Leopoldshafen, Germany
Date Posted Februar 12, 2024

Beschreibung

Als »Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft« schafft und vermittelt das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Wissen für Gesellschaft und Umwelt. Ziel ist es, zu den globalen Herausforderungen maßgebliche Beiträge in den Feldern Energie, Mobilität und Information zu leisten. Daran arbeiten am KIT rund 9.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf einer breiten disziplinären Basis in Forschung, Lehre und Innovation zusammen. Wir suchen für die Dienstleistungseinheit Personalentwicklung und Berufliche Ausbildung (PEBA) ab 01.04.2024 unbefristet einen/eine Experten / Expertin für Personalentwicklung / Hochschuldidaktik (w/m/d) 50 % Teilzeit Ihre Aufgaben Als Experte/Expertin (w/m/d) für Hochschuldidaktik und Personalentwicklung für unsere Dienstleistungseinheit Personalentwicklung suchen wir eine engagierte Expertin oder einen engagierten Experten für die Konzeption, Durchführung und Begleitung des Zertifikatsprogramms »Baden-Württemberg-Zertifikat für Hochschuldidaktik«. Ihr Aufgabengebiet umfasst dabei im Einzelnen die folgenden Aufgaben: Gesamtkonzeption und Umsetzung: Entwickeln Sie das Gesamtkonzept des Zertifikatsprogramms »Baden-Württemberg-Zertifikat für Hochschuldidaktik« und setzen Sie es um, inklusive der Akquise von Referentinnen und Referenten sowie der internen Bewerbung des Programms. Programmdurchführung und Management: Gestalten und leiten Sie hochschuldidaktische Workshops, beraten Sie Hochschullehrende, unterstützen Sie bei der Weiterentwicklung und führen Sie Lehrhospitationen durch. Koordination und Schnittstellengespräche: Koordinieren Sie Gespräche zwischen Hochschuldidaktik und anderen Einheiten am KIT, vertreten Sie die Arbeitsstelle im HDZ-Verbund und wirken Sie an der Programmqualität mit. Programmevaluation und Statistik: Evaluieren Sie Programmbestandteile und erfassen Sie Teilnehmerzahlen sowie Abschlüsse. Moderation, Projektarbeit, Konzepterstellung: Führen Sie Moderationen durch, engagieren Sie sich in Projekten und erstellen Sie Konzepte. Ihre Qualifikation Qualifikation: Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master/Diplom) in Pädagogik, Erziehungswissenschaften oder Psychologie (Fachrichtung Arbeits- und Organisationspsychologie) Erfahrung und Ausbildung: Mehrjährige Erfahrung in hochschuldidaktischer Weiterbildung und Beratung Ausbildung als systemischer Coach/Berater*in (w/m/d) Fachkenntnisse: Hochschuldidaktische Fachkenntnisse Kenntnisse in strategischer Personalentwicklung Kompetenzen: Kompetenzen in Training, Moderation und Beratung Ausgeprägte Ziel- und Ergebnisorientierung Starke Kommunikationsfähigkeit Ausgeprägte konzeptionelle Fähigkeiten Sehr gute Auffassungsgabe und kognitive Fähigkeiten Fähigkeit und Interesse am Netzwerken Reflexionsfähigkeit Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Arbeitskontexte Sehr gute englische Sprachkenntnisse Werden auch Sie Teil bei der einzigen deutschen Exzellenzuniversität mit nationaler Großforschung und arbeiten Sie unter hervorragenden Arbeitsbedingungen in einem internationalen Umfeld. Starten Sie beruflich mit einer zielgerichteten Einarbeitung sowie breitgefächerten Weiterqualifizierungsangeboten. Profitieren Sie von flexiblen Arbeitszeitmodellen (Gleitzeit, Homeoffice), diversen Sport- und Freizeitangeboten sowie Kinder- und Ferienbetreuungsangeboten. Des Weiteren bieten wir einen Zuschuss zum Jobticket BW in Höhe von 25 -/Monat und ein vielseitiges Angebot in verschiedenen Mensen. Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt. Bewerben Sie sich bitte online bis zum 08.03.2024 unter Angabe der Ausschreibung-Nr. 81/2024 bei Herrn Patrick Dolzinski, Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Personalservice, Hermann-von-Helmholtz-Platz 1, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen. Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Katrin Heß, E-Mail: katrin.hess@kit.edu . Weitere Informationen finden Sie im Internet: www.kit.edu KIT - Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft

Gesamtkonzeption und Umsetzung: Entwickeln Sie das Gesamtkonzept des Zertifikatsprogramms »Baden-Württemberg-Zertifikat für Hochschuldidaktik« und setzen Sie es um, inklusive der Akquise von Referentinnen und Referenten sowie der internen Bewerbung des Programms. Programmdurchführung und Management: Gestalten und leiten Sie hochschuldidaktische Workshops, beraten Sie Hochschullehrende, unterstützen Sie bei der Weiterentwicklung und führen Sie Lehrhospitationen durch. Koordination und Schnittstellengespräche: Koordinieren Sie Gespräche zwischen Hochschuldidaktik und anderen Einheiten am KIT, vertreten Sie die Arbeitsstelle im HDZ-Verbund und wirken Sie an der Programmqualität mit. Programmevaluation und Statistik: Evaluieren Sie Programmbestandteile und erfassen Sie Teilnehmerzahlen sowie Abschlüsse. Moderation, Projektarbeit, Konzepterstellung: Führen Sie Moderationen durch, engagieren Sie sich in Projekten und erstellen Sie Konzepte.

Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master/Diplom) in Pädagogik, Erziehungswissenschaften oder Psychologie (Fachrichtung Arbeits- und Organisationspsychologie) Mehrjährige Erfahrung in hochschuldidaktischer Weiterbildung und Beratung Hochschuldidaktische Fachkenntnisse Kenntnisse in strategischer Personalentwicklung Kompetenzen in Training, Moderation und Beratung Ausgeprägte Ziel- und Ergebnisorientierung Starke Kommunikationsfähigkeit Ausgeprägte konzeptionelle Fähigkeiten Sehr gute Auffassungsgabe und kognitive Fähigkeiten Fähigkeit und Interesse am Netzwerken Reflexionsfähigkeit Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Arbeitskontexte Sehr gute englische Sprachkenntnisse
Dateien hier ablegen dateien durchsuchen ...