Personalsachbearbeiter*in (d/m/w) Kennziffer: 24.84-8140

unter GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH
Location Darmstadt, Germany
Date Posted Juni 29, 2024

Beschreibung

Das GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung in Darmstadt betreibt eine der führenden Teilchenbeschleunigeranlagen für die Wissenschaft. Derzeit wird in internationaler Zusammenarbeit die neue Anlage FAIR (Facility for Antiproton and Ion Research) gebaut, eines der größten Forschungsvorhaben weltweit. GSI und FAIR bieten die Gelegenheit, in diesem internationalen Umfeld mit einem Team von Mitarbeiter*innen zusammenzuarbeiten, das sich täglich dafür einsetzt, Wissenschaft auf Weltniveau zu betreiben.

Für die Abteilung Personalmanagement / Gruppe Entgeltabrechnung (PEG) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Personalsachbearbeiter*in (d/m/w)
Kennziffer: 24.84-8140

Sie sind in einem vierköpfigen Team zuständig für die eigenständige und umfassende Vorbereitung und Durchführung der Entgeltabrechnung eines zugeordneten Mitarbeitendenkreises.


  • Ausführung der monatlichen Entgeltabrechnung
  • Erfassung und Kontrolle von Zeiterfassungsdaten
  • Erfassung und Pflege von Personal-Stammdaten
  • Bearbeitung betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • Ansprechpartner*in in steuer- und sozialversicherungsrechtlichen sowie abrechnungsrelevanten Themen
  • Zusammenarbeit mit Behörden und Sozialversicherungsträgern
  • Nachgelagerte Entgeltabrechnungsaufgaben (z.B. Monatsabschluss, Bescheinigungs-/Meldewesen)

Zudem sind Sie Ansprechpartner*in für unsere Beschäftigten in Fragen der Entgeltabrechnung.


  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (IHK) oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Entgeltabrechnung
  • Gute Kenntnisse im Lohnsteuer und Sozialversicherungsrecht
  • Solide Kenntnisse in einem Abrechnungssystem (idealerweise PAISY)
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen und Bereitschaft sich in neue EDV-Programme einzuarbeiten
  • Idealerweise erste Kenntnisse im TVöD
  • Freude am Umgang mit Menschen sowie lösungs- und zielorientiertes Auftreten Teamfähigkeit, sorgfältige Arbeitsweise
  • Englischkenntnisse sind von Vorteil

Ihnen eine vielseitige, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit an einem gut ausgestatteten Arbeitsplatz mit interessanten und vielfältigen Aufgaben. Teamarbeit und der Wille zur Weiterbildung sind für uns unerlässlich. GSI bietet weiterhin verschiedene Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, mobiles Arbeiten, Angebote im Bereich des betrieblichen Gesundheitsmanagements, betriebliche Sozialberatungsangebote, persönliche Weiterbildungs- und Qualifizierungsangebote, Job-Ticket, Leistungen zur Rentenzusatzversorgung, zusätzliche Betriebliche Freizeit, sowie einen Betriebssportverein „Schnelle Ionen“.

Die Stelle ist unbefristet. Das Gehalt richtet sich nach dem Tarifvertrag TVöD (Bund).

GSI fördert die berufliche Entwicklung von Frauen und begrüßt es, wenn sich Frauen durch die Ausschreibung besonders angesprochen fühlen.

Schwerbehinderte erhalten bei gleicher Qualifikation den Vorzug.


HRM1_DE

Dateien hier ablegen dateien durchsuchen ...