Personalservicemanager/ Personalservicemanagerin (m/w/d) – Human Resources (HR)

at Deutsche Rentenversicherung Rheinland
Location Düsseldorf
Date Posted Juni 3, 2022
Category Personal
Job Type Vollzeit
AGB Ich bin mit den <a href="https://hr-jobs.de/wp-content/uploads/2017/01/AGB_Agenturjobs.de_.pdf" target="_blank">AGB </a> einverstanden

Description

Personalservicemanager / Personalservicemanagerin (m/w/d) Die Deutsche Rentenversicherung Rheinland sucht zum 1. Juli 2022 als Personalservicemanager / Personalservicemanagerin (m/w/d) in der Entgeltgruppe 11 TV-TgDRV Die Deutsche Rentenversicherung Rheinland ist einer der größten Träger der gesetzlichen Rentenversicherung in Deutschland mit über 3.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Hauptverwaltung in Düsseldorf, den 12 regionalen Service-Zentren in den Regierungsbezirken Düsseldorf und Köln und 6 Rehabilitationskliniken. Wenn Sie innovativ, kreativ und begeisterungsfähig sind sowie mit Freude und Überzeugungsstärke an der Weiter­entwicklung eines zukunftsfähigen Personalmanagements mitgestalten wollen, dann bieten wir Ihnen eine Position mit folgenden wesentlichen Aufgaben: Die Aufgaben des Personalservicemanagers / der Personalservicemanagerin umfassen insbesondere: Sachgerechte Bearbeitung aller Geschäftsvorfälle im Personalservice Letztentscheidung für den Regelfall im Personalservice Verantwortung für den reibungslosen Ablauf im Personalservice (inkl. der rechtlichen und technischen Neuerungen) mit Bindegliedfunktion zur Führungsebene Fachliche Führungsaufgaben Fertigung von Vorlagen und Austausch mit den Interessenvertretungen in allen übertragenen Tätigkeiten Vorbereitung und Durchführung von Schulungsmaßnahmen Voraussetzung für die mit der Wahrnehmung der Stelle verbundenen Aufgaben ist: Eine Qualifikation mit einem Bachelor-Abschluss, wie z.B. Bachelor of Arts oder Bachelor of Science mit dem Schwerpunkt Personalmanagement, auf dem Niveau 6 des Deutschen Qualifikationsrahmens oder eine Berufsausbildung, z.B. zum/ zur Kaufmann/ Kauffrau für Büromanagement, mit einer darauf aufbauenden Weiterbildung auf dem Niveau 6 des Deutschen Qualifikationsrahmens als Personalkaufmann/ Personalkauffrau und eine min. 2-jährige Berufstätigkeit im Bereich des Personalmanagements Darüber hinaus verfügen Sie idealerweise über: Vertiefte Kenntnisse u.a. im Tarifrecht, Landesbeamtengesetz NRW, Beamtenversorgungsgesetz NRW, ÜBesG NRW, VersAusglG, Arbeitsrecht im öffentlichen Dienst, MuSchG, Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz Gute Kenntnisse in SAP HCM logisches und analytisches Denkvermögen sorgfältiges, struturiertes Arbeiten stark ausgeprägte Kommunikations-, Kooperations- und Teamfähigkeit technisches Verständnis Wir möchten darauf hinweisen, dass Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht sind. Die einschlägigen gesetzlichen Regelungen zur Förderung von Frauen finden bei der Auswahl Anwendung. Die Deutsche Rentenversicherung Rheinland nimmt die berufliche Integration nach dem SGB IX ernst. Die Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Kritter (0211-9373417) oder Frau Dr. Oberhardt (0211-9372859) gerne zur Verfügung. Wir freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 28.06.2022. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an: bewerbung@drv-rheinland.de. Bitte geben Sie in der Betreffzeile die Kennziffer PSM 77/22