Sachbearbeiter/in (w/m/d) Aus- und Fortbildung beim Amt für Interne Dienste, Personalabteilung

unter Wissenschaftsstadt Darmstadt
Location Darmstadt, Germany
Date Posted April 3, 2024

Beschreibung

Darmstadt steht für Wissenschaft und Forschung, für Kunst, Kultur und Jugendstil.
Seit 1998 ist die Wissenschaftsstadt eine Stadt der Zuwanderer: Die Zahl der Einwohnerinnen und Einwohner hat seitdem stetig zugenommen. Zum 31. Dezember 2014 gab es in Darmstadt 154.002 Einwohner, Tendenz steigend.

Sachbearbeiter/in (w/m/d) Aus- und Fortbildung beim Amt für Interne Dienste, Personalabteilung


Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung und wünschen sich gleichzeitig einen sicheren Arbeitsplatz mit einer familienbewussten Personalpolitik? Dann sind Sie bei uns richtig!
Zur Unterstützung unseres Teams mit 10 Mitarbeiter/innen bieten wir Ihnen folgende Stelle:


Unser Angebot

  • Status Beamter/in bzw. Tarifbeschäftigte/r
  • Eintritt sofort
  • Dauer unbefristet
  • Arbeitszeit Vollzeit (41 bzw. 39 Std./Wo.), Teilzeit möglich
  • Bezahlung A 11 HBesG bzw. EG 10 TVöD
  • (Brutto-)Gehalt 3.895,33 € bis 5.433,63 € (je nach Berufserfahrung)
  • Monatsgehälter 12,7028 (inkl. Jahressonderzahlung)
  • Bewerbungsfrist 17. April 2024, Kennziffer 1/104

Das Sachgebiet Aus- und Fortbildung der Personalabteilung des Amtes für Interne Dienste ist schwerpunktmäßig mit der Einstellung und Betreuung von Nachwuchskräften, der Fortbildung unserer Mitarbeitenden sowie der Bearbeitung von Praktikumsanfragen betraut.


  • Aufbau und Weiterentwicklung eines professionellen Ausbildungsmarketings und einer Arbeitgebermarke (z. B. Planung und Organisation von Auftritten auf Ausbildungsmessen und -infotagen einschließlich aller vor- und nacharbeitender Arbeiten)
  • Abwicklung von Einstellungsformalitäten, laufende Sachbearbeitung sowie Grundsatzangelegenheiten zur Einstellung von Auszubildenden und dual Studierenden
  • Personalsachbearbeitung sowie Betreuung von Auszubildenden und dual Studierenden (z. B.Organisation von Veranstaltungen, Führen von Ausbildungsgesprächen etc.)
  • Erstellung, Anpassung und stetige Weiterentwicklung von internen Regelungen und Rahmenbedingungen für die Ausbildung (z. B. bei Rechts- und Gesetzesänderungen)
  • Einführung neuer Ausbildungsberufe und dualer Studiengänge
  • Projektsachbearbeitung und Konzeptarbeit sowie Mitarbeit in allen Bereichen der Ausbildungsleitung und des Sachgebietes Aus- und Fortbildung

  • Bachelor- bzw. Laufbahnprüfung für den gehobenen Dienst in der allgemeinen Verwaltung (abgeschlossener Studiengang: Bachelor of Arts – Public Administration bzw. Diplom-Verwaltungswirt/in) oder
  • eine abgeschlossene Fortbildung zur/zum Verwaltungsfachwirt/in
  • Fähigkeit zum selbständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten und zur Entwicklung eigener Arbeitsstrategien und Lösungswege ohne auf vorhandenes Datenmaterial zurückgreifen zu müssen
  • Nachweis über die berufs- und arbeitspädagogische Eignung nach § 2 der Ausbilder-Eignungsverordnung (AdA-Lehrgang) bzw. die Bereitschaft, die Ausbildereignung zeitnah zu erwerben
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • Organisationskompetenz, Engagement und Belastbarkeit
  • soziale Kompetenz, Einfühlungsvermögen
  • Flexibilität, Eigeninitiative, Kreativität/Innovation und Zuverlässigkeit
  • Fähigkeit und Bereitschaft, sich in schwierige Rechtsmaterien einzulesen und diese auf Einzelfälle anzuwenden
  • fundierte MS-Office-Kenntnisse
  • Bildschirmtauglichkeit

  • flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem dynamischen Umfeld
  • selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • freundliches Team mit gemischter Altersstruktur
  • ausgezeichnete ÖPNV-Anbindung mit dem kostenlosen Jobticket Premium,
    à Standort des Arbeitsplatzes: Rheinstraße 23, 64283 Darmstadt
Dateien hier ablegen dateien durchsuchen ...