Sachbearbeiter (m/w/d)* für das Sachgebiet 1.1.1.2 – Personalbetreuung Beamte – Entgelt und Bezüge

at Landratsamt München
Location München, Germany
Date Posted September 7, 2022
Job Type Vollzeit
AGB Ich bin mit den <a href="https://hr-jobs.de/wp-content/uploads/2017/01/AGB_Agenturjobs.de_.pdf" target="_blank">AGB </a> einverstanden

Description

Landratsamt München -- Sachbearbeiter (m/w/d)* für das Sachgebiet 1.1.1.2 – Personalbetreuung Beamte – Entgelt und Bezüge Der Landkreis München ist mit rund 350.000 Ein­wohnern der bevölkerungs­reichste Landkreis Bayerns. Das Landrats­amt nimmt als zentrale Verwaltung mit seinen mehr als 1.500 Mitarbeitenden vielfältige kommunale und staatliche Aufgaben für die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises München wahr – getreu unserem Leitbild: Wir – gemeinsam – für Sie! Wir suchen für den Fachbereich 1.1.1 – Personalmanagement und Organisation, Sach­gebiet 1.1.1.2 – Personal­betreuung Beamte – Entgelt und Bezüge zum nächst­möglichen Zeit­punkt einen Sachbearbeiter (m/w/d)* Personalbetreuung BeamtenrechtKennziffer: 2022-139 Die unbefristete Vollzeitstelle wird mit Entgeltgruppe 9a TVöD bzw. Besoldungs­gruppe A 8 BayBesG vergütet. Die Vollzeit­stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Job­sharing die ganzheitliche Wahr­nehmung der Auf­gaben gesichert ist. Bewerbungsende ist der 18.09.2022. Das Sachgebiet Personal­betreuung Beamte – Entgelt und Bezüge ist als zentraler Service­partner für viele Kern­bereiche der Personal­arbeit zuständig. Die Betreuung und Beratung von Mitarbeitenden und Führungs­kräften des Landrats­amts in beamtenrechtlichen Angelegen­heiten, der Vollzug des Beamten­rechts mit Haupt- und Neben­gebieten und die Entgelt- und Bezüge­abrechnung sind unsere Aufgaben für das Landrats­amt München. Zur Erfüllung unserer vielfältigen Aufgaben suchen wir Ihre engagierte Unter­stützung zur Personal­betreuung im Bereich des Beamten­rechts. Wenn Sie sich eine verantwortungs­volle und abwechslungs­reiche Aufgabe wünschen und Teil unseres kollegialen und hoch motivierten Teams werden wollen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Ihre Aufgaben Eigenständige Sachbearbeitung in beamtenrechtlichen Angelegen­heiten Betreuung des aktiven Personals in einer Vielzahl an Themen­bereichen (Arbeitszeit­veränderungen, Mutter­schutz, Eltern- und Pflege­zeiten, Dienstbefreiungen, Urlaubs­recht, elektronische Zeit­erfassung, Beförderungen, Versetzungen, Ruhe­stand, Neben­tätigkeiten, Dienstjubiläen etc.) Onboarding und Offboarding des Personals in Zusammen­arbeit mit der BVK Bearbeitung von Sonderaufgaben aus dem Personalbereich (z.B. Dienstunfälle und Sach­schaden) Pflege und Führung der Personalakten und des Personalverwaltungs­programms Ihr Profil Diese Qualifikation setzen wir voraus: Beamter (m/w/d) der zweiten Qualifikationsebene in der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen mit Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst oder Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) oder Verwaltungsfachkraft oder Beamtenanwärter (m/w/d) der zweiten Qualifikationsebene in der Fach­laufbahn Verwaltung und Finanzen mit Schwerpunkt nicht­technischer Verwaltungs­dienst (erfolgreicher Abschluss des Vorbereitungs­dienstes im Jahr 2022) oder Absolvent (m/w/d) der Ausbildung zum Kaufmann (m/w/d) für Büromanagement (BVS) oder Absolvent (m/w/d) der Berufsausbildung zum Personal­dienstleistungs­kaufmann (m/w/d) und der Bereitschaft, den Beschäftigten­lehrgang I zu absolvieren Auf diese Kompetenzen kommt es uns an: Ergebnisorientierung Leistungsbereitschaft Kundenorientierung Diese Fähigkeiten runden Ihr Profil ab: Kenntnisse im Beamtenrecht (BayBG, LlbG, UrlMV, BayNV) Gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit Organisationsfähigkeit Konfliktfähigkeit Teamfähigkeit Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit Selbstsicheres Auftreten Diese Kenntnisse / Eigenschaften sind vorteilhaft: Gute Kenntnisse der MS-Office-Anwendungen (Word, Excel, Outlook) Gute Kenntnisse in den Fachanwendungen OK.PWS, Jira und ZEUS Wir bieten Für mehr Familie: optimale Work-Life-Balance mit flexibler Arbeitszeit­regelung, 39- bzw. 40-Stunden-Woche, Arbeitszeit­ausgleich, Belegrechte für Kinderkrippen­plätze, Ferien­betreuungs­programm, Angebot der MobilarbeitFür mehr Zukunft: betriebliche Alters­vorsorge, individuelle Fort- und Weiterbildungs­angeboteFür mehr Gesundheit: Betriebliches Gesundheits­management (BGM), Fitness- und Gesundheits­kurse, Kooperation mit dem Firmensport­netzwerk „qualitrain“Für mehr Attraktivität: verkehrs­günstige Lage, moderne Büro­räume, eigene Kantine, vergünstigtes Bahnticket, Tiefgarage mit kostenlosen Parkplätzen, Mitarbeiter­rabatte Für mehr Nachhaltigkeit: zahlreiche Seminare und Workshops zum Thema Nachhaltigkeits- und Umwelt­management, vielfältige Möglich­keiten für einen sicht- und greifbaren Umwelt- und Klimaschutz Sie möchten Teil unserer modernen und dienst­leistungs­orientierten Behörde werden? Dann freuen wir uns bis spätestens zu o.g. Datum (Bewerbungsende) auf Ihre Bewerbung mit aussage­kräftigen Unterlagen (Bewerbungs­anschreiben, Lebenslauf, Qualifikations­nachweise und aktuelle dienstliche Beurteilung bzw. Arbeits­zeugnisse) über unser Online-Bewerberportal. Ausländische Berufs­abschlüsse können nur berück­sichtigt werden, wenn Sie einen Nachweis über die Gleich­wertigkeit beifügen. Die hierfür zuständige Stelle finden Sie unter www.anerkennung-in-deutschland.de/html/de. Kontakt Ihre Ansprechpartnerin für allgemeine FragenFrau LarcherTel.: 089 6221-2770 Ihre Ansprechpartnerin für fachliche FragenFrau Aumüller Tel.: 089 6221-1681 Das Landratsamt München fördert die Gleichstellung aller Mit­arbeiter/innen. Wir begrüßen Bewer­bungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultu­reller und sozialer Her­kunft, Alter, Religion, Welt­anschauung, Behinderung und sexueller Identität. Unsere Auswahl­entscheidung treffen wir unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzel­falls. Bewerber/innen mit Schwer­behinderung werden bei im Wesent­lichen gleicher Eig­nung bevorzugt berück­sichtigt. * Ungeachtet der aus praktischen Gründen gewählten Bezeich­nung beziehen sich alle nachfolgenden Berufs- und Personen­gruppen­bezeichnungen ausdrück­lich auch auf die Geschlechter männ­lich, weiblich und divers. Bitte informieren Sie sich auf www.oeffentlicher-dienst.info über die Ver­gütung. Nähere Informationen zum Land­kreis München und zum Arbeit­geber Landrats­amt finden Sie auf unserer Home­page www.landkreis-muenchen.de.
Dateien hier ablegen dateien durchsuchen ...