Sachbearbeiter (m/w/x) für die Hauptabteilung Pastorales Personal und Pfarreienunterstützung

unter Bischöfliches Ordinariat Regensburg
Location Regensburg, Germany
Date Posted Mai 8, 2024

Beschreibung

Mit insgesamt etwa 1,5 Millionen Mitarbeitenden sind die katholische und evangelische Kirche zusammen in Deutschland die zweitgrößten Dienstgeberinnen nach dem Staat.

Genauso individuell wie die mehr als 24.000 Hauptamtlichen, die im Bistum Regensburg arbeiten, sind die Arbeits- und Berufsfelder, sodass nicht nur Menschen mit einer pastoralen Berufung diese erfüllen können. Es bietet sich Ihnen also ein vielfältiges Feld an interessanten und abwechslungsreichen Aufgaben aus unterschiedlichen Fachrichtungen (Architektur, BWL, IT, Personal, PR, Recht, Soziales, Verwaltung u.v.m.).
Wir leisten gerne unseren Beitrag dazu, dass die beruflichen Aufgaben in Einklang mit den individuellen Lebensentwürfen, Familie und soziale Verpflichtungen gebracht werden können.
Hiermit möchten wir Ihnen aufzeigen, warum es sich lohnt, Ihre berufliche Karriere in unserer Dienstgemeinschaft zu entwickeln.

Die Hauptabteilung Pastorales Personal und Pfarreienunterstützung sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Sachbearbeiter (m/w/x) für die Hauptabteilung Pastorales Personal und Pfarreienunterstützung
in Teilzeit mit 19,5 Std./Woche - befristet bis 18.07.2027

(anzugeben ist die Referenz-Nr.: 641.Pastoral-Perso.Sachb.ext)


  • Selbstständige Führung und Organisation des Sekretariats für die Fachbereiche Priester und Ständige Diakone
  • Neustrukturierung mit Digitalisierung der Prozesse der Hauptabteilung z. B. Adressverwaltung
  • Neustrukturierung mit Digitalisierung und Prozessoptimierung inkl. Einführung eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses
  • Übernahme allgemeiner Bürotätigkeiten
  • Bewerbungsmanagement (Sichten und Prüfung der eingereichten Bewerbungen/Fragebögen mit Entscheidung über Zusage bzw. Absage)
  • Koordinieren von Urlaubsanträgen aus den Pfarreien bzw. von den zuständigen Dekanen
  • Einteilung der Urlaubsvertreter auf die verschiedenen Pfarreien/Institutionen
  • Koordination der Finanzierung der Urlaubsvertretung sowie Entwicklung eines Personalkostencontrollings und Ausarbeitung von Prozessbeschreibungen
  • Recherche von möglichen Urlaubsvertretern an Universitäten und in Diözesen (u. a. Indien und afrikanische Länder) sowie erste Kontaktaufnahme mit neuen Urlaubsvertretern mit Reporting an die Hauptabteilungsleitung
  • Unterstützung bei Einreiseformalitäten sowie Klärung möglicher Herausforderung mit den entsprechenden Institutionen
  • Öffentlichkeitsarbeit sowie Koordination, Planung und Durchführung von Personalmarketing-Aktionen

  • Abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen Bereich oder Verwaltungsfachangestellte
  • Weiterbildung: Beschäftigten-/Angestelltenlehrgang von Vorteil
  • Sehr gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift (Deutsch und Englisch)
  • Berufserfahrung in der Personalgewinnung im internationalen Umfeld sowie Personalkostencontrolling im interkulturellen Umfeld bspw. im universitären / öffentlichen Bereich oder internationalen Unternehmen wünschenswert
  • Berufserfahrung im Projekt- und Prozessmanagement
  • Sicherer Umgang mit MS Office und den gängigen Telekommunikationsmitteln sowie Kenntnisse in der Gestaltung von Websites
  • Ausgeprägte organisatorische Fähigkeiten, überzeugende Kommunikationsfähigkeit sowie ein gutes Zeitmanagement
  • Überdurchschnittliches Engagement und Gewissenhaftigkeit sowie Verantwortungsbereitschaft
  • Strukturierte, effiziente und selbstständige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • Verschwiegenheit und persönliche Diskretion
  • Identifikation mit den Zielen und Aufgaben der katholischen Kirche

  • Interessanter und moderner Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten und der Möglichkeit des mobilen Arbeitens
  • 30 Tage Jahresurlaub plus zusätzlich 24.12., 31.12. und Faschingsdienstag frei
  • Eine den Aufgaben und der Verantwortung entsprechende Vergütung
  • Zahlreiche Zusatzleistungen, z.B. betriebliche Altersversorgung, Beihilfeversicherung, vermögenswirksame Leistungen, Kinderbetreuungszuschuss, Zuschuss für das Deutschlandticket -Job

Die Vergütung bestimmt sich nach den Regelungen des Arbeitsvertragsrechts der bayerischen Diözesen (ABD).

Dateien hier ablegen dateien durchsuchen ...