Sozialpädagoge als Jobcoach für Ü25 – Arbeitsmarkt & Integration (m/w/d)

unter ZWD Zukunftswerkstatt Düsseldorf GmbH
Location Düsseldorf, Germany
Date Posted Mai 15, 2024

Beschreibung

Die Zukunftswerkstatt Düsseldorf (ZWD) ist eine gemeinnützige Tochtergesellschaft der Landeshauptstadt Düsseldorf. Als Unter­nehmen der Sozialwirtschaft engagiert sich die ZWD seit 1989 erfolgreich auf dem Arbeitsmarkt, schafft berufliche Perspektiven und wirkt an der Lösung gesellschaftlicher Pro­bleme mit.

Im Bereich Arbeit und Integration werden Teilnehmende an unterschiedlichen arbeitsmarktpolitischen Programmen auf ihrem Weg (zurück) in den Arbeitsmarkt unterstützt und sozialpäda­gogisch begleitet.

Die Arbeit mit unterschiedlichen Menschen ist Ihr Ding?

Verstärken Sie unser Team als:

Sozialpädagoge als Jobcoach für Ü25 – Arbeitsmarkt & Integration (m/w/d)

Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Arbeit und Integration suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine neue Kollegin/einen neuen Kollegen in Voll- oder Teilzeit


Sozialpädagogische Arbeit mit Teilnehmenden Ü25 an unterschiedlichen arbeitsmarktpolitischen Programmen u. a.:

  • Feststellung vorhandener Kompetenzen und Bedarfe
  • Beratung und Begleitung bei der Bewältigung vorhandener Problemlagen unter Einbezug des regionalen Hilfesystems
  • begleitendes Coaching bei der Tätigkeit in der betrieblichen Umgebung
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Coaching beim Eintritt in den Arbeitsmarkt
  • Dokumentation der Beratungen und Aktivitäten
  • soziale Netzwerkarbeit
  • (Mit-)Gestaltung bei der bedarfsgerechten Anpassung bestehender und der Entwicklung neuer Angebote

Wenn Sie gerne zielorientiert mit Menschen arbeiten, um sie voranzubringen, passen Sie zu uns. Sie haben einen Fachhochschul-/Hochschulabschluss im Bereich Sozialpädagogik/-arbeit oder Pädagogik sowie:

  • Beratungserfahrung oder Interesse an Beratungs­arbeit
  • Methodenkenntnisse in den Bereichen Beratung und Sozialarbeit
  • die Bereitschaft, flexibel in unterschiedlichen Projekten tätig zu sein
  • gute Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Routine in MS-Office und gerne auch Kenntnisse von Datenbanksystemen
  • Sorgfalt

  • unbefristete Tätigkeit
  • abwechslungsreiche Aufgaben in einem motivierten und erfahrenen Team
  • Gestaltungsspielraum und Eigenverantwortung
  • 38,5 Wochenstunden (bei VZ) mit Gleitzeitregelung
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • angemessene Vergütung
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Zuschuss zum Deutschlandticket
  • sehr gute Erreichbarkeit mit dem ÖPNV
Dateien hier ablegen dateien durchsuchen ...