Stellvertretende Personalleitung / Personalsachbearbeitung (m/w/d)

unter Gemeinde Eching
Location Eching, Germany
Date Posted März 27, 2024
Category Human Resources
Personal
Personalleiter & Personalreferenten
Personalsachbearbeitung
Job Type Vollzeit
AGB Ich bin mit den <a href="https://hr-jobs.de/wp-content/uploads/2017/01/AGB_Agenturjobs.de_.pdf" target="_blank">AGB </a> einverstanden

Beschreibung

Gemeinde Eching -- Stellvertretende Personalleitung / Personalsachbearbeitung (m/w/d) Die Gemeinde Eching sucht ab sofort eine stellvertretende Personal­leitung / Personal­sach­bearbeitung (m/w/d) in Vollzeit (39 Wochen­stunden) und unbefristet. Ihre Aufgabenschwerpunkte Vertretung der Abteilungs­leitung Eigenverantwortliche Durch­führung von Stellenneu- und Stellen­wieder­besetzungen Mitarbeit im Rahmen der Vorhaben und Maßnahmen zur Steigerung von Arbeitgeber­attraktivität Mitarbeit im Bereich des Betrieb­lichen Gesundheits­managements und im Bereich Arbeits­schutz Selbstständige Bearbeitung beamten­rechtlicher und tariflicher Personal­angelegenheiten ein­schließlich der Beratung und Klärung von lohnsteuer‑ und sozial­versicherungs­rechtlichen Frage­stellungen, Fest­setzung der Dienst‑ und Beschäftigungs­zeiten, Erfassung und Pflege der Personal­stamm­daten über PWS sowie Erstellung von Aus­wertungen und Statistiken Vertretung im Bereich Personal­wirt­schaft Beamte und Arbeitnehmer, insbesondere Fest­setzung und Zahlbar­machung der Dienst­bezüge und Entgelte, Aufwands­entschädigungen, Berechnung und Zahlbar­machung der leistungs­orientierten Bezahlung, Reisekosten­abrechnung Ihr Profil Einen erfolgreichen Abschluss des Beschäftigten­lehr­gang II (Fach­prüfung II für Verwaltungs­angestellte [m/w/d]) oder Absolvent (m/w/d) eines rechts- oder verwaltungs­wissen­schaft­lichen Studien­gangs (z.B. LL.B. oder Public Management) oder Absolvent (m/w/d) eines vergleich­baren Studien­gangs bzw. einer gleichwertigen Quali­fizierung mit dem Schwer­punkt Personal­wesen Praxis­erfahrung in der Personal­verwaltung einer kommunalen Behörde ist wünschens­wert Fundierte Kenntnisse im Arbeits‑ und Tarifrecht, in der Entgelt­abrechnung, im Lohnsteuer‑ und Sozial­versicherungs­recht Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen einschließlich AKDB-Programmen (OK.PWS, OK.FIS) Organisationsfähigkeit Selbstst­ändigkeit, Verantwortungs­bewusstsein und Teamfähig­keit Kommunikations‑, Kooperations‑ und Entscheidungs­fähigkeit Unser Angebot Ein unbefristetes Arbeits­verhältnis Eine vielseitige, abwechslungs­reiche und verantwortungs­volle Tätig­keit Leistungs­gerechte Bezahlung nach den Bestimmungen des TVöD je nach persön­licher und fach­licher Qualifikation bis zur Entgelt­gruppe 10 30 Tage Urlaub pro Jahr und zusätzlich dienstfrei an Faschingsdienstag, Heilig­abend und Silvester Umfangreiches Onboarding-Programm Alle Sozialleistungen des öffent­lichen Dienstes, Großraum­zulage München in Höhe von bis zu 270 Euro (bei Vollzeit) sowie 50 Euro / pro Kind (bei Vollzeit) monatlich zusätz­lich zum Tabellen­entgelt, Jahres­sonder­zahlung, Leistungs­prämie und vermögens­wirksame Leistungen Betriebs­rente – ohne Kosten für Sie, denn die Beiträge zahlen wir; ein lebens­langer Renten­anspruch entsteht bereits nach drei Jahren Beschäftigung bei uns Umfangreiches Fortbildungs­angebot Flexible Arbeitszeiten Gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie Betriebliche Kranken­versicherung Betriebliches Gesundheits­management Ein Zuschuss zu verschiedenen Sport‑, Fitness‑ und Wellness­einrichtungen Zuschuss zum Mittagessen in acht ver­schiedenen Restaurants Ein Zuschuss zum Jobticket Fahrradleasing mittels Entgelt­umwandlung Kostenlose Parktickets (nur für alle aus­wärtigen, nicht im Hauptort Eching wohnenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter) Gemeindewohnung nach Verfüg­barkeit Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre aussage­kräftigen Bewerbungs­unter­lagen und bitten um Zusendung bis zum 01.05.2024 per E-Mail in einer PDF-Datei (max. 5 MB) an bewerbung@eching.de. Für Ihre Fragen steht Ihnen fachlich und tariflich Frau Akkaya (Tel. 089 319000-5005) gerne zur Verfügung. Die Gemeinde Eching fördert aktiv die Gleich­stellung aller Mit­arbeiter (m/w/d). Wir begrüßen des­halb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Welt­anschauung, Behinde­rung oder sexueller Identität. Bewerber (m/w/d) mit Schwer­behinde­rung werden bei gleicher Eignung unter Berück­sichtigung aller Umstände des Einzel­falls bevorzugt. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Daten­schutz im Zusammen­hang mit Bewerbungs­verfahren im Bereich „Stellen­aus­schreibungen“ auf unserer Homepage unter www.eching.de. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.
Dateien hier ablegen dateien durchsuchen ...