Personalsachbearbeiter (m/w/d)

unter Stiftung St. Konradihaus
Location Schelklingen, Germany
Date Posted Juni 14, 2024

Beschreibung

Das St. Konradihaus in Schelklingen ist eine kirchliche Stiftung des privaten Rechts mit derzeit 180 Mitarbeitern. Wir kümmern uns um Kinder, Jugendliche und deren Familien, die Hilfe benötigen.
Unser Hauptanliegen ist es, junge Menschen auf ihrem Weg in ein eigenständiges Leben zu unterstützen. Unter Berücksichtigung der individuellen Situation bieten wir Orientierung und Stabilität. Je nach Alter und Betreuungsbedarf leben die Kinder und Jugendlichen bei uns in zentralen oder dezentralen Wohngruppen oder im betreuten Jugendwohnen.

Wir suchen Dich als

Personalsachbearbeiter (m/w/d)
zunächst in Teilzeit (50%)
100% homeoffice möglich / oder mit Unterkunft

Der Umfang der unbefristeten Stelle soll sich in den kommenden Jahren sukzessive erhöhen, gegebenenfalls bis auf 100%.


  • Erstellen der monatlichen Gehaltsabrechnungen inklusive Melde- und Bescheinigungswesen
  • Pflege der Personalstammdaten und der Personalakten
  • Kommunikation mit Sozialversicherungsträgern und Behörden
  • Ansprechpartner für unsere Mitarbeiter bei Fragen zu Personalangelegenheiten
  • Pflege, Abruf und Übergabe der Daten aus dem Zeitwirtschaftssystems in die Lohnabrechnung
  • Übernahme von Projekten

  • eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung, vorzugsweise als Personalkaufmann bzw. ein abgeschlossenes einschlägiges Studium oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung im Personalwesen – insbesondere der Lohn-und Gehaltsabrechnung
  • fundierte Kenntnisse im Sozialversicherungs-, Steuer-, Arbeitsrecht und der betrieblichen Altersvorsorge
  • sicherer Umgang mit MS-Office Anwendungen
  • strukturierte, präzise und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • wünschenswert sind Erfahrungen in den AVR Caritas und in den Personalabrechnungsprogrammen fidelis.Personal (SD Worx) und Vivendi PEP ( Connex )

  • ein abwechslungsreiches und vielseitiges Aufgabengebiet
  • eine Tätigkeit in einem sinnstiftenden Arbeitsumfeld der Jugendhilfe
  • eine attraktive tarifliche Vergütung nach AVR-Caritas
  • eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
  • Kinderzuschläge und vermögenswirksame Leistungen
  • kostenloses Mittagessen
  • Jobrad
Dateien hier ablegen dateien durchsuchen ...